Outdoor mit dem Sportclub Zittau

Der Sportclub Zittau, ist in den Mandauhöfen an der Äußeren Oybiner Straße ansässig und bietet den sportbegeisterten und sporthungrigen Zittauern eine Heimat fuer ihren Sport. Seit dieser Zeit bin ich Mitglied im Sportclub
Ich ließ mich zu intensiveren Training animieren und das machte mir sehr viel Spaß. Kathrin unsere Trainerin fragte mich, ob ich ein paar Fahrradbegeisterte durch unser Mittelgebirge führen könnte. Wir sind uns schnell einig geworden. Seit dieser Zeit bin ich Organisator, Planer und Tourenguide.
Als Inhaber dieser Webseite, stelle ich die Planungen und Anregungen für die jeweiligen “ Ausflüge“ mit dem Rad, zur Verfügung.
Outdoor, ist sehr vielseitig! Hier bei uns, im Sportclub, verstehen wir alle Aktivitäten ausserhalb der Trainingshalle. Das sind dann Aktionen, wie Laufen, Jogging, Nordig Walking und unter anderem das Radfahren. Alle Aktionen werden von qualifiziertem Personal angeleitet, die Trainer begleiten und leiten immer die jeweiligen Trainings.
Meine Aufgaben sind die Planungarbeiten, die Führung der Gruppe und die Beachtung der besonderen Vorschriften!
Wer kann an der Outdoor-Tour teilnehmen?
Alle Mitglieder des Sportclubs mit einem Fahrrad, geliehen oder geborgt, nicht geklaut!
Leser meiner Webseite sind auch gern gesehen, nur der Teilnehmerpreis für Nichtmitglieder würde dann bei etwa 10,00€ liegen.
Die hauptsächlichste Frage? Muss es ein MTB oder ein RoadBike sein? Nein!!!
Ein Fahrrad sollte es sein, kein Drahtesel oder eine ähnliche Schindmähre. Wenn es Spaß macht, dann guckt man schon mal in den Geldbeutel und legt sich ein sportliches Rad zu.
Muss ich sportlich sein? nicht unbedingt, es fängt der Mensch immer einmal an, sich zu betrachten und zu gucken, ob da noch was zu machen sei.
Wenn wir unterwegs sind, achten wir den/die anderen Verkehrsteilnehmer und wir erwarten das auch von den Anderen.
Wo geht es hin? Wir sind manchmal in Polen, Tschechien aber hauptsächlich in Deutschland. Wenn es Grundlagen zu vermitteln gilt, dann fangen wir in Deutschland an.
Die Touren werden immer in den Rahmen der Stunde gepresst werden, schon das Zeitlimit beschränkt die Streckenlänge. Also 10 bis max. 20 km.
Was noch wichtig ist?
Es gehört Werkzeug zu jedem Rad
Und die eigenen Papiere, zum Gesäß, damit man auch ins Ausland fahren kann.

Was auch noch ganz wichtig ist!
Es werden auch noch längere Ausfahrten geplant, die in polnischen und tschechischen Gebieten durchgeführt werden. Diese Touren sind nicht Pflicht, sondern Zusatzangebote für Leute die gern mehr kennenlernen wollen. Und ich habe schon einige Gedanken, die auch realisiert werden können.

Hier die Bedingungen für die Outdoor Touren:
Für Klubmitglieder: Donnerstags, ab dem 01.05.2019 eine Trainingsstunde (11€)

Für Gäste: Donnerstag, ab dem 01.05.2019 eine Trainingsstunde (10€)
Für Alle! An Wochenenden oder Feiertagen, nach Vereinbarung!

Hier ein paar Fotos von unseren Abenteuern.

Der Reifträger auch mit MTB
Tafelfichte mit Turm, darauf warten schon Einige.
Rechts vom Trail, relativ oft gefahren.
Der Herrnhausfelsen, der ist eine feines Ziel.
Ein paar Leute gefunden, im Spreewald!