Lausitz und Radsport

Radsport in der Lausitz !
Mein Programm !
Grenzenloses Biken mit RoadBike und MTB !
Und s
oweit die Kondition reicht !

 

Oberlausitz
Oberlausitz

Oberlausitz und Niederlausitz  oben gibt es die Berge, die zum MT-Biking verleiten, gut ausgebaute Radwege und Straßen findet Jeder. Unten gibt es den flachen buckeligen Teil mit den großen Teichgebieten, Seen und gefluteten Tagebauen. Diese Landschaft ist in Deutschland einmalig, sie lädt  zu vielfältigen Radaktionen ein. Im Internet findet man Karten der Lausitz und stellt fest, wie groß diese Kulturlandschaft mal war. Dank der offenen Grenzen können wir uns überall bewegen. Das Lausitzer Gebirge liegt im deutschen und tschechischen Grenzgebiet. Die Lausche mit 793 m ist der höchste Gipfel und fast alle sind mit dem Bike erreichbar und Grün. Die Steigungen? Wie in den Alpen, das ist gut so. Also wo man rumkutscht ist egal, die Hauptsache ist, es macht Spaß. Und ich. bin in der Preußischen Oberlausitz geboren und die preußische sächsische Oberlausitz sind nie getrennt gewesen.

Laubaner Kreis
Laubaner Kreis

Der Laubaner Kreis,  jetzt polnisch und Oberlausitz, ein Gebiet wo es sich trefflich Radfahren lässt. Es sind ja nur wenige Kilometer bis Lauban mit dem Rad. Gleich hinter der Grenze beginnt ein wirklich, für viele Menschen, neues Land. Hier kann man an den Queis und an den Bober fahren. Geschichtlich interessierte kennen die Flüsse. Eine Tour von Lauban an der Queis entlang, nach Bad Flinsberg ist sehr erlebnisreich. Lauban hat eine sehr interessante Geschichte aus den letzten 75 Jahren. Die sollte man sich selbst erlesen und auch in der Lage sein, diese zu kommentieren.

Liberecer Kreis
Liberecer Kreis

Der Liberecer, oder Reichenberger Kreis, beginnt gleich hinter der Grenze und hat phantastische Landschaften zu bieten. Dazu zählt das Lausitzer Gebirge, Jeschken Gebirge, Isergebirge und etwas Riesengebirge. Wer hier schon mal Rad gefahren ist, kommt immer wieder zurück. Die Landschaften machen einfach richtig Spaß beim Radfahren. Der Oder-Neiße Radweg, Kratzau (Chrastava), Machnin, Kristoffsgrund(Krystofovo Udoli), Deutsch Gabel(Jablonne v Podjestedi). Im Schlucknauer Zipfel fährt es sich sehr gut und man ist Ruck zuck in der Sächsischen Schweiz. Von Großschönau bis Sebnitz? etwa 25 km!

Das war und ist die Oberlausitz, grenzenlos und schön.

Karte_Oberlausitz

Meine sportlichen Aktivitäten kann der geneigte Interessent mit mir erleben oder sich diese auf meiner Seite bei GPSies Radrouten  anschauen und den Streckenordner;  OL-Radsport  eingeben. Hier findet man sicherlich gute Anregungen zum ausprobieren.
Manchmal wird nur vom Zittauer Gebirge geredet, dies ist ja nur ein kleines Teil des Lausitzer Gebirges. Das Lausitzer Gebirge zieht sich von Zittau, westlich bis Böhmisch Kamnitz, südlich bis Novy Bar und östlich bis ans Jeschkengebirge, hin. Das als Ganzes betrachtet, macht erst die Schönheit des Landes aus und wir sind froh ohne Grenzen das ganze Lausitzer Gebirge nutzen zu können.

 

 

2 Gedanken zu „Lausitz und Radsport“

  1. Hallo klasse Routen hast du für die Oberlausitz erstellt ich hab mir einige schon aufs Navi geladen und werde sie demnöchst abfahren.Ich komme auch aus Zittau und bitte mach weiter ich kann immer neue Strecken gebrauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *